• Dokumente

  • Nutzerfreundlichkeit

Erhöhung der Speicherkapazität für Dokumente, Vereinfachte Konfiguration

Mit diesem Update haben wir einen neuen Tab für die Konfiguration und Verwaltung Ihres kiwiHR-Kontos erstellt. Darüber hinaus haben wir die Speicherkapazität für Dokumente erhöht sowie den Einstieg für neue User vereinfacht.

Verbesserter Zugriff auf Einstellungen

Sämtliche Konfigurationsdaten für Zeiterfassung, Abwesenheiten und Unternehmen-Account finden Sie nun im Tab "Einstellungen". Auf diese Weise können die Admins einfacher und schneller auf diese Daten zugreifen und bei Bedarf verändern.

Das Beste aus jedem Modul herausholen

Wenn Sie eines der Module nicht konfiguriert haben, wird von nun an eine Kurzanleitung angezeigt, die Ihnen bei der Einrichtung hilft. Dies ermöglicht neuen Usern einen einfacheren Einstieg.

Erhöhung der Speicherkapazität

Wir haben die Speicherkapazität für Anhänge erhöht. Sie haben ab jetzt bis zu 1 GB Speicherplatz für Dateien pro Mitarbeiter und 10 GB Speicherplatz für Unternehmensdokumente.

Verbesserung des Exportformats

Das Datenexportformat wurde geändert, um den Import von kiwiHR-Daten in andere Tools zu vereinfachen. Exportierte Felder verwenden nun ein Komma (,) anstelle eines Punktes (.) als Dezimaltrennzeichen.

Spannende Features werden demnächst veröffentlicht. Weitere Updates folgen in Kürze.

Wir verbessern kiwiHR kontinuierlich und werden Ihnen nächsten Monat weitere Updates präsentieren. Wie immer würden wir uns über Ihr Feedback oder Vorschläge für kiwiHR freuen. Sie können unser Ideen-Board jederzeit unter hier einsehen.

Weitere Neuheiten bei kiwiHR

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Business. kiwiHR erledigt den Rest.

Automatisieren Sie administrative HR Aufgaben, damit sich Ihre Mitarbeiter besser auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Digitale Personalakte

Mitarbeiterverwaltung und mehr

Abwesenheiten

Urlaubsplanung auf Knopfdruck

Zeiterfassung

Arbeitsstunden erfasst in Sekunden

Dokumenten-management

Sicher und zentral verwalten

Onboarding

Mitarbeiter perfekt integrieren

Noch unentschlossen?

Jetzt starten