Mann berechnet Fehlzeitenquote

Fehlzeitenquote berechnen - So funktioniert es

Wie lautet die Formel für die Fehlzeitenquote?

Die Formel für die Fehlzeitenquote für einen bestimmten Monat und eine bestimmte Abteilung lautet wie folgt:

Fehlzeitenquote = 100 * (Anzahl der abwesenden Mitarbeiter * Anzahl der Fehltage * Anzahl der täglich gearbeiteten Stunden) / (Gesamtanzahl der Mitarbeiter in der Abteilung * Anzahl der monatlichen Arbeitstage * Anzahl der täglich gearbeiteten Stunden).


Nehmen wir als Beispiel eine Abteilung mit fünf Mitarbeitern und einen Monat mit 21 Arbeitstagen à 7 Stunden. In diesem Monat waren zwei Mitarbeiter jeweils 3 Tage abwesend.

Wir führen dann die folgende Berechnung durch:

Fehlzeitenquote = 100 * (2*3*7) / (5*21*7) = 5,7 %.


Mit dem Klick auf "Anmelden" bestätige ich die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimme ihnen zu.

Willkommen bei unserem Newsletter. Wir hoffen Ihnen gefallen unsere Artikel.

Mehr vom kiwiHR Blog

  • Unternehmenskultur

Wie gibt man seinem Team konstruktives Feedback?

Konstruktives Feedback ist eines der wichtigsten Managementinstrumente. Was ist Feedback und welche Praktiken können Sie anwenden? Erfahren Sie hier mehr.

lysiane-kiwihr
Lysiane Mahout
Mitarbeiter beim Essen, durch den Essenszuschuss bezahlt
  • Personalmanagement

Wie der Essenszuschuss die Kantine für KMU ersetzt

Was ist eigentlich ein Essenszuschuss und wie kann dieser die Kantine ersetzen? Erfahren Sie hier, wie auch KMU Mitarbeiter bei der Verpflegung unterstützen können.

Fabian Dürbeck
inclusive working desk
  • Personalmanagement

Was ist "Inclusive Working" und welche Auswirkungen hat es für Arbeitgeber und Arbeitnehmer?

Ist Inclusive Working die neue Arbeitsform der Zukunft? Erfahren Sie hier was Inclusive Working ist und welche Vorteile daraus entstehen können.

Raisa Yogiaman
hr software kiwiHR  part of Tellent logoDemo vereinbaren

Funktionen

  • Datenschutz
  • Impressum
  • AGB

© kiwiHR. Alle Rechte vorbehalten.