hr software kiwiHR Deutsch
Mann berechnet Fehlzeitenquote

Fehlzeitenquote berechnen - So funktioniert es

Wie lautet die Formel für die Fehlzeitenquote?

Die Formel für die Fehlzeitenquote für einen bestimmten Monat und eine bestimmte Abteilung lautet wie folgt:

Fehlzeitenquote = 100 * (Anzahl der abwesenden Mitarbeiter * Anzahl der Fehltage * Anzahl der täglich gearbeiteten Stunden) / (Gesamtanzahl der Mitarbeiter in der Abteilung * Anzahl der monatlichen Arbeitstage * Anzahl der täglich gearbeiteten Stunden).


Nehmen wir als Beispiel eine Abteilung mit fünf Mitarbeitern und einen Monat mit 21 Arbeitstagen à 7 Stunden. In diesem Monat waren zwei Mitarbeiter jeweils 3 Tage abwesend.

Wir führen dann die folgende Berechnung durch:

Fehlzeitenquote = 100 * (2*3*7) / (5*21*7) = 5,7 %.


Mit dem Klick auf "Anmelden" bestätige ich die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimme ihnen zu.

Willkommen bei unserem Newsletter. Wir hoffen Ihnen gefallen unsere Artikel.

Mehr vom kiwiHR Blog

Mitarbeiter ghostet Arbeitgeber
  • Personalmanagement

Job Ghosting: Wenn Bewerber plötzlich abtauchen

Was ist Job Ghosting? Warum ghosten immer mehr Bewerber die potenziellen Arbeitgeber? Lesen Sie hier alles wichtige.

Fabian Dürbeck
Mitarbeiter erhält Inflationsbonus
  • HR Performance-Management

Inflationsbonus: Wie Sie Ihre Mitarbeiter unterstützen

Bis Dezember 2024 können Unternehmen den Inflationsbonus an Mitarbeiter steuerfrei auszahlen. Bis zu 3000 Euro für jeden Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr.

Fabian Dürbeck
Interview zwischen zwei Menschen zur Zeiterfassung
  • Arbeitszeit

Experteninterview zur Zeiterfassungspflicht

Wann können wir mit einem Gesetz zur Zeiterfassung rechnen und welche Auswirkungen wird dieses haben? Wir haben gemeinsam mit einem Experten einen Blick in die Glaskugel geworfen. Lesen Sie hier das ganz Interview.

Fabian Dürbeck
hr software kiwiHR  part of Tellent logoDemo vereinbaren

Funktionen

  • Datenschutz
  • Impressum
  • AGB

© kiwiHR. Alle Rechte vorbehalten.